Willkommen im Simmental und an der Lenk, dem Ort mit dem wohl schönsten Talabschluss der Alpen, dem Wildstrubel. Das Simmental bietet seinen Gästen eine grosse Auswahl an Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten. Die Natur, der Mensch und ein nachhaltiger Tourismus prägen das grüne Tal. Natürlichkeit, Zeit und Brauchtum werden hier grossgeschrieben. Hier kann der Stille der Berge und dem Plätschern des Wassers gelauscht werden. Die Gastfreundschaft in den gemütlichen Stuben der heimeligen Simmentaler Chalets oder Hotels lädt zum Entspannen und Geniessen ein.

 

lenk-simmental_lenkersee_wildstrubelmassiv

 

Sommerfrische in den Bergen

Im Sommer gilt das Simmental als Tal des Wassers mit imposanten Wasserfällen. Die Quelle der Simme und der Iffigfall sind bekannte Naturschönheiten. Das grüne Tal bietet von einfachen Spazierwegen bis zu anspruchsvollen Hochgebirgsrouten in einer faszinierenden Bergkulisse, zahlreichen Mountainbike-Strecken auch moderne Bergbahnen, die Wanderer oder Biker auf den Berg transportieren. An der Lenk sind die Bahnen im Sommer bereits ab einer Hotelübernachtung inbegriffen: Lenker Bergbahnen inklusive.

 

lenk-simmental_wandern_betelberg

 

AlpKultur® – Gelebte Traditionen

Das Simmental ist die Heimat des weltbekannten Simmentaler Fleckviehs. Tradition, Brauchtum und AlpKultur® werden hier bewusst gepflegt. Hinter dem Begriff AlpKultur® steht die Idee, das Alp- und Berglandwirtschaftsleben zu den Gästen zu bringen sowie Vergessenes, Bestehendes und Zukünftiges erlebbar zu machen. Zu den Höhepunkten des Bergsommers gehören neben Bauernmärkten und Alpabfahrten die AlpKultur® Tage Lenk mit einem grossen Älplerfest und der Wahl der vierbeinigen «Miss Lenk».

 

lenk-simmental_alpkultur_aelplerfest

 

Uneingeschränktes Familienvergnügen

Familienfreundlichkeit wird im ganzen Tal grossgeschrieben. Der Ferienort Lenk, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel «Familien willkommen», richtet seine Angebote ganz besonders auf diese Zielgruppe aus. Ein attraktives kostenloses Kinder-Animationsprogramm während den Sommer- und Herbstferien, ein Erlebnisbad mit einer 80 m langen Rutschbahn, Trottbike-Abfahrten oder ein Murmeltier- und Luchstrail mit neuen Spielelementen gehören für Familien zum vielfältigen Angebot. Ein absoluter Höhepunkt ist der 7000 m² grosse AlpKultur® Spiel- und Begegnungsplatz Lenkerseeli mit vielen Spielgeräten aus natürlichen Materialen oder einem Dampfeisenbähnli. Auf dem Lenker Betelberg wird AlpKultur® den Besuchern nähergebracht. Zum Beispiel die liebevoll dekorierten Themengondeln mit der Kuh «Mona» und der Ziege «Flöckli», die während der Fahrt aus ihrem Alltag erzählen. In diesem Sommer bekommen sie Gesellschaft von vier Murmeli-Gondeln. In Boltigen auf dem Jaunpass erleben Familien ein nachhaltiges Naturerlebnis auf dem AlpKultur® Bruchmandli Erlebnisweg. Dieser führt spielerisch durch die Natur.

 

lenk-simmental_alperlebnis_themengondel

 

14606532775_a3118c901a_o

 

lenk-simmental_alp_langer_wildstrubel

 

Fünf Orte – ein Vergnügen

Auch im Winter bietet das Simmental eine grosse Auswahl an sportlichen und kulturellen Anlässen, Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten. Hier kann die Umgebung auf vielfältige Art und Weise entdeckt werden. Mit Schneeschuhen, auf dem Schlitten oder auf der Kunsteisbahn beim Pirouettendrehen oder Curling spielen. Wer Ruhe sucht, findet sie im Talgrund bei ausgedehnten Spaziergängen, auf der Loipe entlang der Simme oder der Höhenloipe auf 1800 m ü.M.

 

Lenk für Kids, Carver, Snowboardfreaks und Geniesser: Moderne und leistungsfähige Bahnen bringen die Skifahrer, Snowboarder und Winterwanderer entweder auf den Lenker Betelberg mit seinen weiten und offenen Pisten oder auf den Metsch – dem Herzstück der Skiregion Adelboden-Lenk…dänk!

 

St. Stephan – für Abstecher ins Saanenland: Vom schmucken, gastfreundlichen Bergbauerndorf mit traditionellen Simmentaler Häusern gelangen die Gäste mit der 4-er Sesselbahn ab Lengebrand ins benachbarte Saanenland.

 

Jaunpass (Boltigen) – für Familien und FatBiker: Die übersichtlichen Sportanlagen auf dem Jaunpass sind ideal für Familien mit Kindern. Ein besonderes Abenteuer ist eine Abfahrt mit dem FatBike.

 

Rossberg (Oberwil) – für Geniesser: Abseits der Simmentalstrasse, leicht erhöht, befindet sich das kleine aber feine Skigebiet Rossberg gegenüber dem Dorf Oberwil gelegen.

 

Stockhorn (Erlenbach) – für Abenteurer und Romantiker: Atemberaubend ist es, die Winterlandschaft von oben und durch die «Stockhorn-Augen» zu sehen. Bei der Mittelstation Chrindi kann mit Schneeschuhen über gefrorene Bergseen geschritten werden.

 

lenk-simmental_schneesport_betelberg

 

lenk-simmental_kinder_trampolin